Social-Media-Strategien

Zielsetzung

Google Ad Grants ist ein spezielles Programm, das sich an gemeinnützige Organisationen richtet. Non-Profits haben darüber Anspruch auf ein monatliches Werbebudget von bis zu 10.000 $. Das Budget können sie für kostenlose Google-Ads-Kampagnen einsetzen. Google Ad Grants stellt für gemeinnützige Organisationen somit ein lohnenswertes und lukratives Angebot dar. Als gemeinnützig gelten beispielsweise Vereine, Stiftungen, gGmbH und gUG. Aufgrund des großen Volumens von bis zu 10.000 $ monatlich setzt Google einen Verifizierungsprozess voraus, den es zu absolvieren gilt. Außerdem müssen Teilnehmer bestimmte Kriterien erfüllen, um sich für Google Ad Grants zu qualifizieren. Im Rahmen dieses Projekts galt es einen crossmedialen Maßnahmen-Mix zu konzipieren. Dieser sollte auf die zuvor definierten Marketing-Ziele einzahlen. Neben digitalen Spenden sollten durch Google-Ads-Kampagnen qualifizierte Mitarbeiter gewonnen werden. Darüber hinaus galt es, die allgemeine Bekanntheit der Organisation zu steigern und das positive Image zu stärken.

Leistungen

  • Teilnahmeberechtigungen individuell prüfen
  • Bewerbungsprozess bei Google für Non-Profits begleiten
  • Google-Ads-Kampagnenstrategie entwickeln
  • Relevante Suchbegriffe zahlenbasiert ermitteln
  • Kampagnenspezifische Anzeigentexte entwickeln
  • Kampagnenmanagement inhouse oder über externe Partner installieren
  • Automatisierte Reportings zur Erfolgsmessung einrichten

Auftraggeber

Gemeinnützige Organisation mit Schwerpunkt auf Integration von Kindern und Jugendlichen

#tagged

Sie sind interessiert?

Ich freue mich auf Sie.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
19 - 11 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren

Mehr Best Practices

Menü